Staatsentschuldung durch Schuldenschnitt

Ein Schuldenschnitt ist Folgendes: Der Staat streicht einfach seine Schulden. Ruck zuck und weg.

Wen interessiert das? Nun, hat Ih Banker Ihnen schon mal etwas von Bundesschatzbriefen oder Staatsanleihen erzählt? Dier ist nur ein Beispiel für Schulden, die der Staat bei seinen Bürgern macht. Ebenso unbezahlte Staatsaufträge… denken wir nur einmal an die vielen Arbeitspätze, die alleine in Deutschland daran hängen.

Doch so etwas kann in Deutschland ja nicht passieren. Nein?Auch eine Finanzkrise ist bei uns nicht denkbar, naja zumindest keine, die uns wirklich weh tut. Wirklich?

Wir müssen nicht weit gehen. Schauen wir einfach einmal zu unseren griechischen Nachbarn. Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich mag die Griechen. Ihr Land, die Gastfreundschaft, das gute Essen. Aber will ich gerade in diesem Land leben? All die finanziellen Repressionen spüren? Wollen Sie das?

Was gibt uns die Garantie. dass so etwas bei uns nicht passiert? Dass Politiker wahrheitsliebende Menschen sind und uns niemals belügen oder nennen wir es lieber, niemals ihre Meinung ändern?

Ich jedenfalls würde mich eher nicht auf solche Versprechen verlassen. Irgendwie dämmert da etwas ganz hinten in meinem Kopf, wenn es um Ehrlichkeit von Politikern geht. “Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten” und “Die Rente ist sicher!” kommt da irgendwie hoch. Sie wollen es aktueller? “Eine Transferunion darf es nicht geben” hat unsere Kanzlerin Angela Merkel noch vor nicht allzulanger Zeit verlauten lassen… und wie sieht die Wirklichkeit aus?
Aktuell titelt die Wirtschaftswoche: Nicht der Staat geht pleite sondern seine Bürger (http://weiter-lesen.net/1395/wirtsachaftswoche-nicht-der-staat-geht-pleite-sondern-seine-brger).

Da bleibt nur zu sagen: Schützen SIE Ihr Vermögen – der Staat wird es nicht tun!

Eric Promm
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere